Projekte   

Neubau Erdsauna im Freizeitbad „aquariush“ in Unterschleißheim  

Auftraggeber: Stadtwerke Unterschleißheim

Architekten: Löweneck + Schöfer Architekten GmbH

Planung: 11 / 2018 – 10 / 2019

Ausführung: Inbetriebnahme 11 / 2019

Leistungsphasen: LPh 1-8 erbracht, LPh 9 läuft

Kenndaten:

ca. 56 m2 BGF Neubau

ca. 200 m3 BRI Neubau

ca. 440 m2 Freianlagen


Nach Inbetriebnahme der Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Freizeitbad „aquariush“ im Frühjahr 2018, realisiert nach Planung der Löweneck + Schöfer Architekten GmbH, wurde die aus dem Altbestand in die neue Freianlagenplanung integrierte Blockhaussauna durch einen Brandschaden irreparabel beschädigt und zerstört.

Bereits kurz nach dem Brandereignis war klar, dass die mitten in der neuen Saunalandschaft gelegene zerstörte Altsauna schnell durch einen ansprechenden Neubau ersetzt werden muss. Dieser sollte so konzipiert werden, dass er sich in die Gestaltung der  Saunalandschaft einfügt und das bestehende Angebot schlüssig ergänzt.

Nach einer einer Konzeptstudie im November 2018 erfolgte der Planungsauftrag. Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung wurden zeitlich sehr kompakt im Zeitraum von 12/2018 – 05/2019 umgesetzt.
Die Realisierung erfolgte ab 05/2019 als Neu-/Ersatzbaumaßnahme im weiterlaufenden Sauna- und Hallenbadbetrieb und unter Anschluss an die bestehene Gebäudetechnik.

Der Neubau ist als „Erdauna“ in einen bestehenden Geländehang integriert und und lebt im Innenbereich aus dem Kontrast zwischen Altholz und Naturstein. Die große Hochtemperatursauna mit Ausblick ins Freie verfügt über einen eigenen überdachten Erlebnisduschbereich. Die Außenfassaden nehmen die Sprache aus Naturstein und Holz des vorhergehenden Bauabschnitts wieder auf. Im Rahmen der Baumaßnahmen wurde auch eine großer Teil der Freianlagen zwischen dem Gebäudebestand, Sauna-Außenbecken und dem Neubau neu gestaltet. Die Freianlagen ziehen sich dabei als begrünte Dachfläche auch bis auf die Erdsauna.

Der Saunaneubau wurde als „Bergl Sauna“, benannt durch den Auftraggeber nach einem in unmittelbarer Nähe liegenen Waldgebiet.


Projektbeteiligte (Auswahl):

Tragwerksplanung: IB Placht und Partner GmbH

HLS-Planung: Josef & Thomas BauerIngenieurbüro GmbH

ELT-Planung: HIB - Henkelmann Ingenieurbüro

Bauphysik: PMI Peter Mutard Ingenieurgesellschaft mbH

Fotos: Independent Light GmbH


  


 
 
 
 

<![CDATA[]]> <![CDATA[]]> <![CDATA[]]> <![CDATA[]]> <![CDATA[]]>