Neubau Hotel am Viktualienmarkt in M├╝nchen

Umbau und Erweiterung Mercedes-Autohaus Henne in M├╝nchen

Neubau Hotel Freisinger Hof, M├╝nchen

Umbau und Sanierung eines Wohngeb├Ąudes der Max-Planck-Gesellschaft in M├╝nchen

Kindergarten und Hort, Baumkirchnerstra├če in M├╝nchen






















Umbau und Erweiterung Mercedes-Autohaus Henne in M├╝nchen

Bauherr Grundstücksverwaltungs- gesellschaft
Auto-Henne
GmbH &Co KG
Architekten (Entwurf) Florian Kohlbecker,
Gaggenau und
DaimlerChrysler AG
Baubereich MKP, Stuttgart
Architekten (Ausführung) Löweneck + Schöfer
Architekten GmbH
Planung ab 08 / 2006
Fertigstellung 03 / 2008
Leistungsphasen 5 – 6
Baukosten 2.780 m2 (Neubau)
4.600 m2 (Umbau)
Bauvolumen 9.500 m3 (Neubau)

Die Auto-Henne GmbH ist ein Unternehmen der DaimlerChrysler AG in München. An diesem Standort werden bisher Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Chrysler-Jeep verkauft. Für den ergänzend aufgenommenen Verkaufs- und Werkstattbereich der Marke „smart“ ist eine Erweiterung der vorhandenen Flächen im Baubestand erforderlich. Die zusätzliche Flächen werden zum einem durch einen Neubauteil, zum anderen durch umfangreiche Neustrukturierungs- und Umbaumaßnahmen im vorhandenen Baubestand realisiert.

Für den Neubauteil wurden im laufenden Betrieb Teilbereiche der bestehenden oberirdischen Bauvolumen unter Erhalt der darunter liegenden Tiefgarage abgebrochen. Auf den geschaffenen Flächen wird ein dreigeschossiger Baukörper mit Fahrzeugaufbereitungs- flächen, Tankstelle und Waschanlagen im Erdgeschoss, sowie Parkdecks in den Obergeschossen erstellt.

Die Umbaumaßnahmen im erhaltenen Baubestand umfassen die Erstellung von 2.000m2 neuer Ausstellungs- und Bürofläche, sowie die Umgestaltung von ca. 2.600m2 Ausstellungsflächen im Bestand.

Alle Baumaßnahmen wurden bei laufendem Nutzungsbetrieb realisiert.

Planungsbeteiligte:
Statik IB Placht+Partner, München
HLSE Esslinger Ing.gesellschaft
Brandschutz Ökotech Ingenieure
Generalunter-
nehmer
Baresel GmbH
NL München